Ingersgaard Mietbedingungen

Mietvertrag

Der Mietvertrag, der eingereicht wurde, bestätigt die Vereinbarung zwischen dem Mieter und Ingersgaard Tømrer & Maler, im Folgenden als Vermieter bezeichnet..
Der Mietvertrag beinhaltet die Wohnung, wie auf der Website beschrieben.
Nach Zahlungseingang erklärt der Mieter, den gesamten Inhalt der Mietbedingungen zu verstehen.
Der Mieter, der auf dem Vertrag genannt wird, gilt als rechtlich verantwortlich für die Vereinbarung und erklärt sich 18 Jahre alt zu sein und von gesetzlichem Alter

Leasing

Die Wohnung muss durch die Anzahl der Personen, im Mietvertrag beschrieben, belegt werden und nur in den Mietvertrag, beschrieben Zeitraum, mindestens 2 Tage. 
Zelte und Wohnwagen sind nicht erlaubt.
Start- und Endtermine für den Mietvertrag ist abhängig vom Fährplan und wird daher im Zusammenhang mit dem Abschluss des Vertrages vereinbart.
Der Aufenthalt basiert auf Selbstverpflegung, und der Mieter sollte auchToilettenpapier, Bettbezüge, Kissenbezüge, Bettwäsche, Handtücher und Geschirrtücher mitbringen.

Endreinigung

Die Endreinigung ist obligatorisch und wird normalerweise vom Vermieter durchgeführt. Die Zahlung erfolgt zusätzlich zum Mietvertrag.
Wenn der Mieter die endgültige Reinigung durchführen möchte, benachrichtigen Sie den Vermieter vor dem Ende der Mietzeit.
Die Endreinigung muss in diesem Fall innerhalb von 1 Stunde eine Stunde vor der Abreise abgeschlossen sein, damit die Kontrolle durch den Vermieter und den Mieter gemeinsam erfolgen kann.
Der Mieter ist, in der gesamten Mietdauer, für die allgemeine Sauberkeit der Wohnung und die benutzten Außenbereich, verpflichtet..
Diese müssen, bei der Abreise, in ordentlichem Zustand übergeben werden.
Möbel und Zubehör müssen im selben Zustand wie bei der Ankunft zurückgegeben werden.
Bei Bedarf wird eine zusätzliche Reinigung auf Kosten des Mieters durchgeführt.

Endreinigung durch den Mieter deckt:

  • Entleerung der Abfälle
  • Das Badezimmer putzen
  • Wischen der Tische
  • Reinigung der Spüle
  • Entleeren und Reinigen des Kühlschranks
  • Staubsaugen und Waschen der Böden

Reinigungsmittel sind für den Zweck vorgesehen.

Schäden und Mängel

Der Mieter ist zuständig für alles, was zum Ferienhaus gehört, und ist verpflichtet, alle vom Mieter selbst verursachten Schäden zu entschädigen.
Dies bedeutet Schäden an der Wohnung und Ausstattung während des Aufenthalts.
Sollte es während der Mietzeit Schaden geben, so ist der Mieter verpflichtet, den Vermieter unverzüglich zu benachrichtigen.
Schäden, die nicht vor der Abreise aus der Wohnung gemeldet werden, werden auf Kosten des Mieters repariert.
Schäden, die während der Mietzeit auftreten, werden sofort behoben, jedoch ist eine normale Lieferung zu erwarten.
Der Mieter ist für den gegebenen Schlüssel verantwortlich und trägt die Kosten für Schlosser und Produktion von bis zu 2 Sätze von neuen Schlüsseln, wenn der Schlüssel verloren gegangen ist.

Haustiere und Rauchen

Für alle, um eine gute Erfahrung (einschließlich Allergien) zu bekommen, Haustiere und Rauchen, in der Wohnung, ist nicht erlaubt..

Ungeziefer

Der Vermieter haftet nicht für Schädlinge (Ameise, Wespen, Fliegen, Mäuse, Ohrwürfe usw.) in oder in der Nähe der Ferienwohnung.

Versicherung

Die Wohnung ist, vom Vermieter, gegen Feuer versichert.
Der Vermieter hat keine Versicherung abgeschlossen, um Verletzungen zu decken, die dem Mieter und seinem Begleiter während der Miete auftreten können.
Es gibt auch keine Versicherungsdeckung für Schäden an die Habseligheiten des Mieters und / oder die seines Begleiters.
Einbruch während des Aufenthalts sind weder von der Versicherung des Vermieters abgedeckt
.

Beschwerden

Schäden und Mängel in der Mietwohnung sind schriftlich beim Vermieter innerhalb von 48 Stunden nach Mietvertrag zu melden.
Bei Beschwerden, die mit der Reinigung in Verbindung stehen, muss der Vermieter sofort nach Besetzung benachrichtigt werden.

Force Majeure

Der Vermieter übernimmt keine Haftung aufgrund höherer Gewalt, Streik, Natur- und Umweltkatastrophen, Baulärm, Fährverzögerungen usw.
oder andere Umstände, die der Vermieter keinen Einfluss hat
.